Across the Universe (2007)

Inhalt

Das US-amerikanische Filmmusical „Across the Universe“ wurde mit den Songs der Beatles untermalt. Regisseurin Julie Taymor erschuf einen Film mit Realszenen und Elementen von Animationen.

 

Während der Protestbewegungen in den 60er Jahren genießen Jude und seine Freunde das Leben in New York. Bevor es dazu kam, war Jude ein Werftarbeiter in England. Er lernte Max und seine Schwester Lucy kennen und zog mit ihnen nach New York in einer WG mit Sadie, JoJo und Prudence. Zwischen Jude und Lucy entwickelt sich eine Liebesbeziehung, die sich mit den gesellschaftlichen Veränderungen ebenso verändert. Lucy ist als Friedensaktivistin darauf aus, aktiv an den so wichtigen Bewegungen teilzunehmen, wohingegen Jude sich zum Zeichnen hauptsächlich in seine 4 Wände zurückzieht. Max wurde währenddessen in den Vietnamkrieg eingezogen.

Schauspieler   Rolle   Synchronsprecher
Evan Rachel Wood Lucy Luise Helm Luise Helm
Jim Sturgess Jude Markus Pfeiffer Markus Pfeiffer
Joe Anderson VI Max Carrigan Tommy Morgenstern
Nicholas Lumley Cyril Thomas Wolff
Bono Dr. Robert Oliver Stritzel
Lynn Cohen Großmutter Carrigan Gisela Fritsch
Amanda Cole Emily Kamilla Kaiser
Martin Luther JoJo Matti Klemm Matti Klemm
Linda Emond Lucy's Mutter Cornelia Meinhardt
Angela Mounsey Judes Mutter Karin David
Dylan Baker Lucys Vater Frank Muth
Lisa Hogg Molly Ann Vielhaben
Ching Valdes-Aran Luna Park Joseline Gassen Joseline Gassen
Bill Irwin Onkel Teddy Stefan Staudinger
T.V. Carpio Prudence Magdalena Turba Magdalena Turba
Logan Marshall-Green Paco David Nathan
Dana Fuchs Sadie Anke Reitzenstein Anke Reitzenstein
Robert Clohessy Wesley Huber Detlef Bierstedt Detlef Bierstedt