Maria Hönig

Sprecherin Maria Hönig

Synchronstimme von: Haley Lu Richardson, Naomi Scott, Awkwafina , Kaya Scodelario

Synchronisiert auch:
Troian Bellisario
Über Maria Hönig:

Maria Hönig ist Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin. Sie wurde am 17. Oktober 1989 in Berlin geboren. Maria Hönig interessierte sich schon früh für das Schauspielern und schlüpfte gern in andere Rollen. Im Fernsehen konnte man Maria Hönig in Serien wie „Die Stein“ und „Marienhof“ (2009-2011) sehen. Sie übernahm beide Male die Rolle einer Schülerin. Als ihre Rolle als Lea Horvath in Marienhof wurde sie bekannt. In dem Film „Nur eine Nacht“ unter der Regie von Thorsten Näter spielte sie vorerst ihr letzte größere Rolle. Maria Hönig fand ihre Berufung im Synchronsprechen, wo sie seither tätig ist. Sie übernahm einzelne Sprecherrollen in Serien wie „Grey’s Anatomy“ (2016) und „Califonication“ (2014). Seit 2018 ist Maria Hönig eine feste Stimme in der Kinderserie „Baymax“ als Honey Lemon. In Kinofilmen wie „Maze Runner 1-3“ (für Kaya Scodelario als Teresa) und „Angry Birds 2“ (2019, für Awkwafina als Courtney) übernahm sie größere Rollen. Besonders stolz ist Maria Hönig auf ihre Rolle als Prinzessin Jasmin in „Aladdin“ (2019, für Naomi Scott).

Filme mit der Stimme von Maria Hönig:
Film   Rolle   Schauspieler
Jasmin (Sprache)
Naomi Scott
Ganeida
Penelope Mitchell
Ki-Jung
So-Dam Park
Yennefer von Vengerberg
Anya Chalotra
Teresa
Kaya Scodelario
Constance
Awkwafina
Sylvia Hermann
Haley Lu Richardson
Amira
Cynthia Hamidi
Claire Benoit
Haley Lu Richardson
Teresa
Kaya Scodelario
Teresa
Kaya Scodelario