Mission: Impossible (1996)

Inhalt

Der US-amerikanische Agententhriller „Mission: Impossible“ von Brian De Palma basiert auf einer Serie aus den 60er und 70er Jahren („Kobra, übernehmen sie!“). Es ist der erste Film einer mehrteiligen Film-Reihe über den Agenten Ethan Hunt und seinem Partner Luther Stickell.

 

Es wurde eine Liste von internen Top-Agenten der CIA gestohlen. Ethan Hunt und seinem Team gelingt es nicht, die Täter zu erwischen, wodurch der Großteil seines Teams umkommt. Nach diesem Fiasko wird Hunt für den Schuldigen gehalten und befindet sich selbst auf der Flucht. Er muss einen Weg finden, seine Unschuld zu beweisen und den Maulwurf aus den eigenen Reihen zu finden.

Schauspieler   Rolle   Synchronsprecher
Tom Cruise Ethan Hunt Stephan Schwartz
Ving Rhames Luther Stickell Tilo Schmitz Tilo Schmitz
Jon Voight Jim Phelps Christian Brückner Christian Brückner
Jean Reno Franz Krieger Joachim Kerzel Joachim Kerzel
Vanessa Redgrave Max Gisela Fritsch
Emmanuelle Béart Claire Phelps Susanne von Medvey
Henry Czerny Eugene Kittridge Hubertus Bengsch
Karel Dobry Matthias Peer Augustinski
Kristin Scott Thomas Sarah Davies Gertie Honeck
Emilio Estevez Jack Harmon Nicolas Böll
Dale Dye Frank Barnes Friedrich Georg Beckhaus Friedrich Georg Beckhaus
Rolf Saxon CIA-Analyst William Donloe Norbert Gescher
Nathan Osgood CIA-Techniker Hans Hohlbein
Richard D. Sharp CIA-Wachmann Gunnar Helm
Randall Paul CIA-Wachmann Reinhard Scheunemann
Garrick Hagon CNN-Reporter Andreas Thieck
David Shaeffer Diplomat Rand Housman Wolf Rüdiger Reutermann
Annabel Mullion Flugbegleiterin Gabriele Schramm-Philipp
Ingeborga Dapkunaite Hannah Williams Anke Reitzenstein Anke Reitzenstein
Ricco Ross Marine-Sergeant Tom Vogt Tom Vogt
Tony Vogel MI5-Agent Lutz Riedel Lutz Riedel
Bob Friend Sky-News-Sprecher Andreas Thieck
David Schneider TGV-Techniker Hans Hohlbein
David Phelan TGV-Zugbegleiter Hans Hohlbein
John McLaughlin TV-Interviewer Karl-Maria Steffens
mehr(5)...