Minions (2015)

Inhalt

„Minions“ ist ein Ableger-Film von „Ich – Einfach unverbesserlich 1+2“ und begeisterte die Zuschauer so sehr, dass er weltweit mehr als eine Milliarde Dollar einspielte. Er der erste Animationsfilm, der nicht von Disney produziert wurde.

 

Seit Anbeginn der Zeit leben die Minions bereits auf der Erde. Sie sind kleine loyale, aber auch tollpatschige Gehilfen und gehören schon immer den miesesten Schurken als Gefolgschaft an. Ob einem Dschingis Khan oder Dracula. Die kleinen gelben Männlein sind immer Untertanen der schurkenhaftesten Schurken. Doch heute sind sie führerlos und auf der Suche nach einem neuen Oberhaupt. Die drei Minions Kevin, Stuart und Bob machen sich auf den Weg, jemand geeigneten zu finden. Sie treffen in New York City auf die fiese Scarlett Overkill. Ist sie die Richtige?

Schauspieler   Rolle   Synchronsprecher
Sandra Bullock Scarlett Overkill Carolin Kebekus
Jon Hamm Herb Overkill Sascha Rotermund Sascha Rotermund
Paul Thornley News Reporter Rainer Fritzsche
Steve Coogan Professor Flux Marcus Off Marcus Off
Allison Janney Madge Nelson Christin Marquitan Christin Marquitan
Laraine Newman Ticket-Kontrolleurin Luise Lunow Luise Lunow
Jennifer Saunders Queen Elizabeth II. Ulrike Möckel Ulrike Möckel
Katy Mixon Tina Nelson Marie Christin Morgenstern
Steve Coogan Turmwächter Uli Krohm Uli Krohm
Michael Beattie VNC Ansager Tobias Lelle Tobias Lelle
Michael Keaton Walter Nelson Pierre Peters-Arnolds
Steve Carell Gru Oliver Rohrbeck Oliver Rohrbeck
Michael Beattie Walter Nelson Junior Tobias Müller Tobias Müller
Geoffrey Rush Erzähler Erich Räuker